Schwimmbewerbe - sportliches Highlight für unser Team

Veröffentlicht auf von Hubert Kehrer



Waltraud Moro (Kärnten) dominiert die Brustbewerbe
 


Der 3. Tag der Europäischen Spiele in Vichy war aus sportlicher Sicht das bisherige Highlight aus österreichischer Sicht. Nicht weniger als 7 mal standen unsere beiden Schwimmer auf dem Siegerpodest. Allein Waltraud Moro - unser Goldfisch vom Wörthersee - verließ 3x das Schwimbecken als Siegerin. Weiters schlug sie 2x als Zweite hinter ihrer holländischen Konkurrentin an. Medaille Nummer 7 (Silber) gewann der Oberösterreicher Ulf Ederer.

Ein erfreuliches Debüt feirte unser Golfer Rudolf Hauer. Der Oberösterreicher gewann bei seinem ersten Antreten die Bronzemedaille.


Ergebnisse im Detail:

Waltraud Moro(Kärnten) 3x Gold: 50m + 100m Brust, 50 Freistil
3x Silber: 50m + 100m Rücken
und  internationale Staffel über 4x50m Freistil             
   
Ulf Ederer (OÖ) 1x Silber (50m Rücken)
Rudolf Hauer (OÖ) 1x Bronze / Golf




Kulturelles Programm des heutigen Tages:

Besuch einer Vorstellung im berühmten Opernhaus von Vichy.

Veröffentlicht in Berichte - Ergebnisse

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post